9. März – Schildkröten-Alarm

Die erste Nacht in Martinique ist früh zuende. Wir Eltern werden um 6:40 von großem Geplansche geweckt.

Die Kinder sind schon wieder im Pool.

Papa kann sich noch nicht so recht aufraffen.

Wir fahren erstmal zum Supermarkt und kaufen für die Woche ein.

Danach springen die Kinder direkt wieder in den Pool.

Irgendwann fahren wir nochmal los zum Anse Dufour, einem tollen Schnorchelstrand um die Ecke.

Wir werden nicht enttäuscht. Über Wasser ist es großartig und unter Wasser ist es auch großartig!

Seht ihr die Schildkröte im Bild? Nein, die Kleine 😂

Gleich 3 Schildkröten erweisen uns die Ehre. Echt toll!

Am Rand der Bucht gibt es tolle Korallen und hier sehen wir auch noch viele Fische. Auch einen großen Kugelfisch und Trompetenfische. Leider zu schnell wieder weg, um Fotos zu machen.

Wir bauen eine Schildkröte am Strand.

Papa nutzt die Zeit zum Lesen.

Wieder zuhause darf natürlich eine Runde Pool nicht fehlen. Diesmal machen alle mit bei der Poolparty, auch wenn Mama nur 2 Minuten drin bleibt und dann unter die warme Dusche verschwindet.

Abends gehen wir unten im Ort Essen. Sehr lecker!

Papa macht noch Fotos vom Sonnenuntergang, bevor wir alle ins Bett fallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*