7.10.19 Camargue

So allmählich fühlt es sich richtig wie Urlaub an! Die Sonne scheint, die Temperaturen sind moderat und die Landschaft großartig!

Wir beginnen den Tag mit einem gemütlichen Frühstück draußen. Die Kinder spülen danach ganz alleine ab – Zeit für Kaffee 😊

Danach erkunden wir den Pool! Den Erwachsenen ist es noch zu kühl, aber die Kinder haben Spaß.

Und auch Spielplatz und Strand können sich sehen lassen.

Es pustet allerdings unmenschlich, so dass wir fast weggeweht werden. Leider ist der Wind zu stark, um unsere Drachen steigen zu lassen.

Mittagspause. Josi liest, Johann fährt Fahrrad. Von wegen Pause.

Nach dem Mittag machen Josefine und ich einen Reitausflug. Das ist total schön und wir beide sind alleine mit dem Guide. Dadurch lernt Josefine, das Pony zu lenken und zu traben. Es macht echt Spaß und unterwegs sehen wir einen Bieber, Stiere und Flamingos! Herrlich.

Danach treffen wir Johann und Papa in der Stadt beim Eisladen und wir essen Eis und Churros.

Vor dem Abendessen gehts nochmal ne Runde in den Pool.

Wir starten mit leckerem, belgischen Bier. Hat ja nur 9%.

Nach dem Essen gehen wir zum Sonnenuntergang nochmal an den Strand. Was für ein schöner Tag 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*