11.10.19 Cassis

Heute wollen wir weiter nach Cassis, einem kleinen Städtchen hinter Marseille. Dort soll man gut schnorcheln können und das Naturschutzgebiet nebenan soll wunderschön sein.

Der Campingplatz ist schon mal entspannter, der Weg in die Stadt ist allerdings wesentlich länger als gedacht. Strand & Städtchen sind nett, allerdings sind die Preise in den Restaurants eher exorbitant.

Wir schauen nach Schnorcheltouren & Kajak-Verleihen, Katha bekommt eine neue Sonnenbrille.

Deshalb gibt es nach Strand & Sandburgen einen französischen Döner (Baguette mit Wurst und Pommes) am Hafen. Trotzdem lecker 😋

Der Nachhauseweg wird eher unschön, da ist ein Mitglied der Familie schon ein bisschen müde :-/ Mal schauen, was die nächsten Tage so zu bieten haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*